[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]

Re: Kommentar von Ruchs Fäbu betr. Pfeifende Pfiffe

geschrieben von trotzki  am 14.11.2017 um 13:24:39 - als Antwort auf: Re: Kommentar von Ruchs Fäbu betr. Pfeifende Pfiffe von The Dude
[i][i][i][i][i][i][i][i](....) Es sind ja vor allem Menschen aus ländlichen Kantonen, die an Länderspiele gehen, Menschen also, die mehr Mühe damit haben als die urbane Bevölkerung, wie sich das Nationalteam zusammensetzt. Von richtigen und anderen Schweizern sprach einst sogar der Schweizer Captain Stephan Lichtsteiner. Es ist eine Wortwahl, die den Zeitgeist voll trifft.[/i]

Ist dem so? Gibt es da Zahlen vom SFV? Will nicht das Gegenteil behaupten, frage lediglich nach Quellen.[/i]

Das bechömemer ds Bärn nid diräkt mit über, aber we si wieder im Wankdorf würde spiele, würdsch d Subarus u die useputzte Traktore uf dr Aumänd gseh...[/i]

Nenne mr doch ds problem bim name, schlussändlech geits primär um frömdeangscht, frömdehass oder schlicht rassismus. Solang üse coach petkovic und üsi spiler seferovic, xhaka oder shaqiri heisse isch gwüsse lütt ke sieg guet gnue u jedi niderlag nume dene usländer wosech ja sowieso nid mit dr nati identifiziere gschuldet. Säubscht we d schwiz ä wm finau im penaltyschiesse würd verlüre würde die tubelis no über au die jugos i üsem team flueche. Wichtig isch ja nume das jede schön brav d hymne singt u drzue no ä ständer ide hose hett. Bide schwinger isch das wurscht wüu die heisse ja so wie richtigi eidgenosse äbe heisse.Da pfiffe de haut o die wo eigentlech nume a d länderspiu göh für sech ufzrege und vu fuessbau nid nume ke ahnig hei sondern eigentlech nume ad spiu göh dass si daheim wieder mau vur aute wäg chöme. Ganz ehrlech, mir isches ab däm publikum verleidet u mir graut scho jetz wider vor au dene wm u em spezialischte wosech süsch ds ganz jahr null für fuessbau interessiere. Die wo eigeti spiler wäge nid verwärtete gou Chancen uspfiffe, söu doch bitte daheim blibe u ihre fruscht irgendwo angers ablade.
[/i]

me chönnt meine s stadion sig voupackt mit nazis a so nati (höhö) matche. hetme sech früecher de meh mit dr nati identifiziert? ig, wo mi ab em96 richtig mah erinnere, ämu nid. ufe sefe hei sech scho lang viu lüt igschosse, dä würd gloub d nationalität nid huere viu ändere. siehe frei oder streller.

i wott gar nid irgend e latente rassimus wägdiskutiere, wo o für mi ir westleche welt viu z vrbreitet isch. däm ghört ihaut bote, ohni dasme glich argumentiert wie dr "feind" und aui i ei topf schiesst, vrallgemeineret und pouschalisiert. me sött eher probiere das ganze is positive z chehre, gad nati bewiist, das inklusion dr besser wäg isch aus exklusion. sprich mit guetem bispiu vora und sech mit dere nati identifiziere. du wirsch jetz merke, dasme das nid eifach so uf chnopfdruck chad u wie söus de dr hanspeter vo schnangnou chönne mit au sine vorurteil im chopf?

u vo wäge hymne mitsinge, gloube prozentual singe a de heimspiu vo de schwiizer so weni fans mit, wi süsch chum nöime imne angere land (jaja, spanie usgno). sooo huere geil chöis auso o nid aui finge. aber ja, dr chli wuetbürgerisch maa, wo när am mänti uf fb oder iwo sini hasskommentär schribt u ds när witer u witer greicht wird, wird haut plötzlech zure ganze gruppe vo manne wo würklech ou im stadion si gsi.[/i]

aus regumässige nati fahrer wärmer itz im awäsende publikum nie ufgfaue, dass da irgendöper öpis gäge die spieler het, wo haut nid us schangnou chöme. Die Hater hocke meh daheime u lö ihre Fruscht i de Blick Kommentarzile ab. I finge das Thema pfiffe isch überbewärtet, natürlech isches nid so toll vo de eigete Fans uspfiffe ds wärde, aber die hei süsch gnue Priviliegie u verdiene mit ihrem Bruef e huufe Gäud, wäge desse sones Theater ds mache u i Träne usdsbräche isch unnötig. [/i]

Überbewärtet? Chunnt usser Frankrich süsch i keim Land i dere Form vor.[/i]

was, uspfiffe?[/i]

Konsequänt gäge einzelni Spieler, ja.


Die Spanögglen machen das halt bereits beim öffentlichen Training.

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]