[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]

Re: Kommentar von Ruchs Fäbu betr. Pfeifende Pfiffe

geschrieben von The Dude  am 14.11.2017 um 10:41:18 - als Antwort auf: Re: Kommentar von Ruchs Fäbu betr. Pfeifende Pfiffe von Inter 1908
[i]Nenne mr doch ds problem bim name, schlussändlech geits primär um frömdeangscht, frömdehass oder schlicht rassismus. Solang üse coach petkovic und üsi spiler seferovic, xhaka oder shaqiri heisse isch gwüsse lütt ke sieg guet gnue u jedi niderlag nume dene usländer wosech ja sowieso nid mit dr nati identifiziere gschuldet. Säubscht we d schwiz ä wm finau im penaltyschiesse würd verlüre würde die tubelis no über au die jugos i üsem team flueche. Wichtig isch ja nume das jede schön brav d hymne singt u drzue no ä ständer ide hose hett. Bide schwinger isch das wurscht wüu die heisse ja so wie richtigi eidgenosse äbe heisse.Da pfiffe de haut o die wo eigentlech nume a d länderspiu göh für sech ufzrege und vu fuessbau nid nume ke ahnig hei sondern eigentlech nume ad spiu göh dass si daheim wieder mau vur aute wäg chöme. Ganz ehrlech, mir isches ab däm publikum verleidet u mir graut scho jetz wider vor au dene wm u em spezialischte wosech süsch ds ganz jahr null für fuessbau interessiere. Die wo eigeti spiler wäge nid verwärtete gou Chancen uspfiffe, söu doch bitte daheim blibe u ihre fruscht irgendwo angers ablade.[/i]

Yeah, da kann wieder die Rassismuskeule geschwungen werden! Streller und Frei wurden seinerzeit auch ausgepfiffen...


Das war aber wegen ihrer Überheblichkeit und grossen Klappe, nicht weil sie schlecht spielten und ein fürstlich bezahlter Jugo sind.

Antworten zu diesem Beitrag:

[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]