[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]

Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert

geschrieben von The Dude  am 19.06.2017 um 11:49:16 - als Antwort auf: Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert von ChosenOne79
[i][i][i][i][i][i][i][i]
► Nach einem Elfmeter soll der Nachschuss verboten werden. Bei gescheitertem Versuch soll das Spiel stattdessen mit einem Abstoß vom Tor fortgesetzt werden.
► Bei deutlicher Kritik am Schiri soll es Punkt- oder Torabzug geben.
► Bei Standardsituationen sind mehrere Ballberührungen des ausführenden Spielers möglich. Heißt: Der Spieler könnte sich den Ball selber vorlegen oder einfach drauf los dribbeln.
► Der Ball muss bei Standards nicht mehr ruhen.

-> völliger Schwachsinnn[/i]

finde vor allem das sehr schwachsinnig:
► Bei deutlicher Kritik am Schiri soll es Punkt- oder Torabzug geben.

und die etwas fragwürdig:
► Der Schlusspfiff soll erst dann möglich sein, wenn der Ball nicht mehr im Spiel ist.
► Die Spieldauer soll von 90 auf 60 Minuten gesenkt werden. Aber: Die Uhr würde bei jeder Unterbrechung angehalten werden. Das heißt eine Stunde reine Netto-Spielzeit! Die effektive Spieldauer soll dadurch sogar steigen, Zeitspiel (z.B. bei Auswechslungen) eingedämmt werden.

Nachschuss Elfer würde gute Torwartaktionen mehr belohnen - why not...
Standardsituationen - könnten etwas kreativer umgesetzt werden - why not...
Ball ruhen - who cares...[/i]

Warum fragwürdig? Fussball gespielt würde länger und das nervige Zeitschinden könnte unterbunden werden. [/i]

Ich frage mich, wie die effektive Spielzeit und der Schlusspfiff bei Spielunterbruch zusammengehen sollen. Du bist 1:0 vorne, die effektive Spielzeit ist um und der Gegner hat den Ball. Beendet dann ein Foul das Spiel? Auch z.B. ein rotwürdiges im eigenen Strafraum?[/i]

Ab 60:00 läuft das Spiel weiter, bis der Ball das Spiel verlässt.
YB ist 0:1 hinten und hat bei 60:01 den Ball.
Alex läuft in den Strafraum und wird von Tauli von hinten umgegrätscht.
-> Spiel wird nach roter Karte für Tauli mit Penalty für YB fortgeführt.

Kein Regelverstoss von Basel kann das Spiel beenden. Jedes Foul hat einen Freistoss oder Strafstoss von YB zur Folge. Es sei denn Basel kommt an den Ball und ballert ihn auf die Tribüne. Dann ist fertig.
[/i]

Hör uf mit däm Rugby-Gugus![/i]

No 2-3 Argument, wieso dases Gugus isch? [/i]

Es längt eis Argumänt: Me söu ufhöre, Züüg vo angere Sportarte z übernäh, o we sechs i dere Sportart bewährt het. Löt Schutte Schutte si - es isch nid us Zuefau di mit Abstand populärsti Sportart.[/i]

Ja du hesch doch rächt. Isch schön het sich die Sportart bis jetz no nie veränderet!
http://de.fifa.com/about-fifa/who-we-are/the-laws/index.html


Was du nid seisch. Di bishärige Änderige si ne Fliegeschiss im Verglich zu Offside abschaffe, effektivi Spiuzyt usw.

Antworten zu diesem Beitrag:
Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert - Berger - 19.06.2017 11:52:27
    Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert - ChosenOne79 - 19.06.2017 12:37:18
        Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert - trotzki - 19.06.2017 13:50:35
            Re: Weitere Regeländerung wird diskutiert - Terrific - 19.06.2017 13:57:46

[ Antworten ]  [ Forum ]  [ Neue Beiträge ]